Zu Fuß von Münster nach Jerusalem. Deutschland – Israel. Wieso nehmt Ihr nicht nen Flieger, ist eine häufig gestellte Frage, wenn wir von unserem Vorhaben erzählen. Nein, den Weg wollen wir gehen. Langsam. Zu Fuß. Schritt-weise. Damit wir die Chance haben, mit Menschen in Kontakt zu kommen. Auf dem Weg begegnen wir den unterschiedlichsten Menschen aus verschiedensten Kulturen und Religionen. Und in Israel leben Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammen: Juden, Christen und Moslems - Palästinenser, Araber und Israelis. Seit langem herrschen in Israel und besonders in Jerusalem Angst und Gewalt. Oft ist mangelndes Verständnis für die Probleme und Sichtweisen des Anderen Ursache von Konflikten.